Pädagogin

Pädagogischer Schwerpunkt während der Ausbildung zur Violinlehrerin war die instrumentale Früherziehung. Sie unterrichtet Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene jeden Alters. Es ist Marie-Theres Ledergerber ein Anliegen, dass jede Schülerin / jeder Schüler einen Ausgleich zum Alltag findet, ob Gross oder Klein. Dass sie mit der Musik die eigene Seele entdecken und diese spüren. Der Ausdruck der eigenen Gefühle gibt jedem Menschen mehr Harmonie und Zufriedenheit. Aus diesem Grund ist ihr Persönlichkeitsbildung genau so wichtig wie das Erlernen des Violinspiels. Dies wiederum befruchtet den Kreislauf des Lebens positiv. Perfektion steht nicht im Vordergrund. Je feiner jedoch das Gehör gebildet und die instrumentalen Techniken beherrscht werden, desto ausdrucksstarker wird der eigene Klang. 

Symbolisch_31